Bonjour et Bienvenue

Es freut mich sehr, dass Sie Ihren Weg hierher gefunden haben. Haben Sie einen starken Bezug zur Natur und ganzheitlicher Gesundheit? Sehr schön! Denn es sind genau die Themen, die mich begeistern und ich liebe es, diese Begeisterung mit anderen Menschen zu teilen.

Je m’appelle Géraldine, ich komme aus der Normandie und lebe seit 25 Jahren in der schönen Wetterau.

Ich bin Heilpraktikerin spezialisiert auf Ayurveda-Medizin, Yoga und Meditation.

Ich begleite Menschen, die sich gesund fühlen möchten! Mit oder ohne chronische Erkrankung.

Was ich hier meine? Gesundheit ist nicht die Abwesenheit von Krankheit.

Es gibt (fast) immer gesunde Anteile, die gestärkt werden können, ob psychisch oder körperlich.

Man kann chronisch krank sein und sich vital, beweglich und gelassen fühlen!

Klar ist mein erstes Ziel als Heilpraktikerin, Beschwerden zu lindern und Krankheiten zu behandeln. Das übergeordnete Ziel jedoch ist, das Bewusstsein für gesunde Lebensstile zu schärfen. Ich bin davon überzeugt, dass dies das Potential hat, Menschen glücklicher zu machen und dadurch einige der dringendsten Probleme unserer Zeit zu lösen.

Ma vocation – Meine Berufung

Mit 3 Jahren habe ich entschieden: „je serai docteur“.

Als Kind habe ich die Natur intensiv beobachtet und Heilpflanzen gesammelt. Ich habe auch viel gelesen und interessierte mich für Sinnfragen, was mich bald zu Yoga und Meditation führte.

„Je ne sais pas comment sauver le monde mais peut-être aider à guérir les maux“ 

Mir war sehr früh klar, dass ich die Welt nicht „retten“ kann aber dazu beitragen kann, Leid zu lindern. Den Plan nach dem Abitur Medizin zu studieren habe ich allerdings verworfen, weil in Frankreich damals weder die Naturheilkunde noch die Psychosomatik im Studium eine nennenswerte Bedeutung hatten. Mein Weg führte mich später über das Studium der angewandten Fremdsprachen (Deutsch und Englisch) nach Deutschland, wo ich schließlich die Ausbildung zur Heilpraktikerin machen konnte. Dafür bin ich unendlich dankbar!

Seit beinahe 20 Jahren helfe ich Menschen mit naturheilkundlichen Methoden, in ihre Kraft zu kommen, damit auch sie ihre Lebensziele verwirklichen können.

Know-How & Expertise

  • Seit 2003 Heilpraktikerin
  • Master-Studium der Ayurveda-Medizin unter der Leitung von Prof. Dr. Gupta / Postgraduate Diploma / Middelsex University London – Europäische Akademie für Ayurveda Birstein
  • Praktische Studienzeit im Ayurveda Krankenhaus in Indien
  • Zertifizierte Yogalehrerin und ganzheitliche Yogatherapeutin
  • Ausbildungen in Homöopathie, Hypnose und Kinesiologie
  • Dozentin für betriebliche Gesundheitsförderung im Bereich Stressbewältigung
  • Referentin im Bereich Yogatherapie, ayurvedische Ernährung und Meditation
  • Autorin

 

Ayurveda & Yoga Kuraufenthalte und Praktika in Indien und Deutschland

  • Patel Ayurveda Hospital, Nadiad, Gujarat (Indien)
  • Poonthottam Ayurvedasram, Kerala (Indien)
  • Kaivalyadhama Yogic Hospital and Healthcare Centre, Lonavla (Indien)
  • Kare –Ayurvedic Research and Rejuvenation Est., Pune (Indien)
  • Ayushmann Ayurveda and Yoga Centre / Vd. Nandlal Kothari, Rishikesh (Indien)
  • Ayurveda Zentrum Bad Bocklet

 

“Hör auf dein Herz”

Schon vor der Corona-Pandemie habe ich nach dem Grundsatz „weniger ist mehr“ gelebt. Die Grenzen mancher Leitsätze („Zeit ist Geld“, „Veränderung gibt es nur außerhalb deiner Komfortzone“, „Leistung aus Leidenschaft“) habe ich früh erkannt und Werte wie Perfektionismus, Selbst-Optimierung und Leistungsorientierung stark in Frage stellt.

Zugegebenermaßen war das aus der Notwendigkeit heraus. Aufgrund eigener gesundheitlicher Vorbelastung (Herz und Gelenke) habe ich sehr früh gelernt, gut für mich zu sorgen. Dadurch habe ich die Erfahrung gemacht, dass wenn ich innerhalb meiner eigenen Grenzen achtsam handle, diese Grenzen sich irgendwann von selbst auflösen. Das stimmt auf jeden Fall in Bezug auf die Yogapraxis und kann auf vieles im Leben übertragen werden. So funktioniert auch Wachstum und Fortschritt mit

  • einer Vision,
  • Geduld und
  • kleinen Schritten.

„Wahre Wunder machen kaum Lärm“ Saint Exupéry
„Les miracles véritables, qu’ils font peu de bruit !“

Mit dieser persönlichen Erfahrung habe ich jahrelang Gesundheitskurse geführt. Dabei habe ich unglaublich viel von den Menschen gelernt, die krankheits-bedingt, altersbedingt, durch Unfall oder Operationen Einschränkungen und Behinderungen haben. Anatomie und Physiologie am „normalen“ Menschen zu studieren ist für mich nach wie vor das spannendste, was es gibt.

Mit ayurvedischer Konstitutionsbestimmung, typgerechter Ernährung, individuellem Körpertraining, yogabasierter Atemtherapie und ambulanten Detox- und Regenerationskuren unterstütze ich meine Patienten in ihrem Vorhaben,

  • kurzfristig, besser für sich zu sorgen, um Beschwerden zu lindern
  • langfristig Gesundheit im Sinne von mehr Vitalität, mehr Beweglichkeit und mehr Gelassenheit zu fördern
  • Schritt für Schritt, mit praktikablen Lösungen und einer positiven Vision in Bezug auf die eigene persönliche Entwicklung!

 

Mes deux gurus: la nature et le silence

Pour moi, la nature c’est notre cadeau de naissance. Vivre sainement au rythme de la nature n’est que l’expression de notre gratitude.

Quant au silence il est sans limite. Il me rappelle qu’il y a toujours là maintenant une multitude de possibilités et d’éventualités. J’adore le silence car j’aime la vie, les voyages, la musique, les langues, rencontres et dialogues. Et tout cela n’existe pas sans le silence. Entrer en silence, c’est entrer en résonance, écouter les histoires de mes patient.e.s et comprendre les maux dissonants. C’est la base de mon travail pour trouver la démarche individuelle qui permettra de remettre un système au diapason.


Stressatmung in der Corona-Zeit
Meine zwei Gurus: die Natur und die Stille

Für mich ist die Natur unser Geburtsgeschenk. Gesund im Rhythmus der Natur zu leben, ist nur ein Ausdruck unserer Dankbarkeit.

Die Stille ist grenzenlos. Sie erinnert mich daran, dass es jetzt immer eine Vielzahl von Möglichkeiten und Eventualitäten gibt. Ich liebe die Stille, weil ich das Leben liebe sowie Reisen, Musik, Sprachen, Begegnungen und Dialoge. Und das alles existiert nicht ohne Stille. In der Stille einzutreten bedeutet, sich einzustimmen, den Geschichten meiner Patienten zuzuhören und die dissonanten Beschwerden zu verstehen. Dies ist die Grundlage meiner Arbeit, um den individuellen Ansatz zu finden, der das System „Mensch“ wieder in Einklang bringt.

Einige Stimmen über mich

Ich wollte gerne eine Bewertung schreiben, ich weiß aber nicht wo? Dann mache ich es hier:
Géraldine hat viele Talente und bei jedem einzelnen bin ich bei Ihr gut aufgehoben. Sie übertrifft immer wieder meine Wünsche und schafft es mich auf allen Ebenen auszugleichen. Das ist ja die Grundlage für Heilung und Gesundheit, in welchem Maß wir ins Wohlgefühl, in die Mitte, in die Entspannung kommen, seelisch, geistig und körperlich. Hier finde ich alles und noch viel mehr. Ob, typfreundliche Ernährung, tiefe Themen, mit denen Sie sehr liebevoll und souverän umgeht und auf eine Art und Weise Impulse gibt, bei denen ich immer frei bleibe. Der Körper und die Seele nehmen das an, was gerade gut geht und dran ist, alles andere darf erst einmal bleiben und braucht vielleicht noch etwas Zeit der Fürsorge und Pflege.
Bei Géraldine ist alles am richtigen Ort, hier findet jeder seinen ganz eigenen Weg der Genesung oder auch der Pflege der Gesundheit.
Eine Heilerin im wahrsten Sinne, denn ein Heiler ist keiner, der dem anderen seine Krankheiten oder Beeinträchtigungen nimmt, sondern einer, der dem anderen sein Heilsein zeigt. Und so verändern sich die Dinge gefühlt wie von alleine im eigenen Tempo. Merci liebe Géraldine

Denise / Quelle: Facebook 27.08.2020

Frau Wallaschkowski nimmt sich sehr viel Zeit. Sie hört aufmerksam zu und sie wägt sehr genau ab, welche Therapie sie anwendet. Ich fühlte mich von Anfang an bei ihr gut aufgehoben. Mit ihrer Hilfe in der ayurvedischen Ernährungsweise konnte ich mein Cholesterin senken! Sie unterstützt mich aktuell bei meinen rheumatischen Beschwerden. Ich bin sehr dankbar dafür. Sie ist eine Therapeutin mit viel Herzblut!

Alexandra /Quelle: Jameda Bewertung Januar 2021

Géraldine Wallaschkowski hat mir sehr dabei geholfen, meinen Körper und seine Probleme besser zu verstehen. Allein das war für mich unglaublich wertvoll! Im Rahmen mehrerer Therapie-Stunden konnte ich zudem gemeinsam mit Ihr ein persönliches Übungsprogramm erarbeiten, welches mich dabei unterstützt, insgesamt beweglicher zu werden, Fehlhaltungen zu vermeiden bzw. einer Verschlechterung von Ungleichgewichten des Haltungsapparats entgegenzuwirken. Durch Géraldines ruhige und sachliche Art sowie ihre sympathische, sehr positive Ausstrahlung, habe ich mich bei Ihr von Anfang an sicher und gut aufgehoben gefühlt. Ich bin sehr froh, sie als Therapeutin und Anleiterin für speziell auf meine Bedürfnisse ausgerichtete Körper- und Yogaübungen gefunden zu haben. Eine rundum positive Erfahrung. Vielen Dank!

Konstantin / Quelle: Google-Bewertung Januar 2021

Gesund werden – gesund leben – gesund bleiben Begonnen habe ich meine Behandlung bei Frau Wallaschkowski vor über 13 Jahren wegen meines langjährigen, allergischen Asthmas verbunden mit Husten und anderen Allergien. Natürlich können Beschwerden, die sich über Jahre hinweg aufgebaut haben, nicht von heute auf morgen geheilt werden. Die individuellen Behandlungen aus dem Naturheilbereich, Ayurveda, Ernährung und auch Yoga und Meditation haben dazu geführt, dass meine Beschwerden immer weniger wurden. Nachdem meine Allergien und der Husten nicht mehr auftraten, hat sich mein Asthma kontinuierlich verringert. Jetzt kann ich ohne Cortison Spray leben. Habe aber immer noch ein Spray für den Notfall. Nach der Einnahme von Antibiotika vor ca. 2 Jahren habe ich besonders nachts starke Oberbauch- und Refluxbeschwerden bekommen. Als nach Absetzen weiterer starker Medikamente die Beschwerden wieder auftraten, habe ich aufgrund meiner positiven Erfahrungen eine Behandlung bei meiner mir vertrauten Heilpraktikerin, Frau W. begonnen. Selbstverständlich habe ich, wie immer in Absprache mit Frau W. alle erforderlichen schulmedizinischen Untersuchungen durchführen lassen. So langsam aber sicher, bin ich fast beschwerdefrei. Was genau geholfen hat, kann ich nicht sagen. Frau W. bezieht in ihre Behandlung den gesamten Körper ein und stärkt die Selbstheilungskräfte. Die vielfältigen Behandlungsmethoden meiner Heilpraktikerin, Ayurvedatherapeutin, Yoga- und Meditationslehrerin hat mich aufmerksamer im Hinblick auf meinen Körper, meine Lebensweise wie Ernährung, Bewegung und Achtsamkeit werden lassen. „Gesund leben“ bedeutet für mich, mindestens einmal im Jahr eine Detox-Kur zu machen, die ich Anfang März, mit Unterstützung meiner Heilpraktikerin, Frau W. beginnen werde. Freue mich schon jetzt auf das gute Gefühl von Leichtigkeit und Freiheit nach der Kur. Mit dem fachlichen Wissen von Frau Wallaschkowski, das ich immer wieder als Unterstützung benötige, kann ich gut für mich sorgen und positiv, mit Freude, dem Alter entgegen gehen.

Jutta / Quelle: Google-Bewertung März 2021

 

Sanfte und natürliche Therapien für ein gutes Lebensgefühl – auch bei chronischer Erkrankung

Heute mit beinahe 20 Jahren Erfahrung in Naturheilkunde und Yoga-Unterricht führe ich als Heilpraktikerin eine Naturheilpraxis spezialisiert auf Ayurveda-Medizin, Yoga und Meditation in Friedberg (Hessen) im Einzugsgebiet von Frankfurt/Main, Gießen, Bad Nauheim, Rosbach und Florstadt im Wetteraukreis.

Ich würde mich SEHR freuen, wenn Sie mein Profil interessant finden und wenn mein Angebot Sie anspricht.

Sie können mich gern ganz unverbindlich per Email oder telefonisch unter 0171-2071609 kontaktieren.

Ich bin ganz Ohr für Sie! 🙂

Um mich noch besser kennen zu lernen, können Sie meine Blog-Beiträge lesen und meinen Newsletter abonnieren. Außerdem habe ich auf der Seite Publikationen einige kostenfreie Ressourcen, die Sie sofort nutzen können (Rezepte, Fachartikel, Übungsreihen…).

Sie finden mich auch auf Facebook und Instagram!

Alles Gute für Sie!

 

Über mich